Freunde historischer Fahrzeuge und Technik e.V.

Drucken

4. Old- und Youngtimertreffen

Am 04.08.2019 ist es wieder soweit, das Old- und Youngtimertreffen der Technikfreunde geht in die vierte Runde. Wie in den Jahren zuvor wollen wir mit Euch ein gemütliches Fest rund um die Historische Feuerwache Fraulautern feiern. Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Teilemarkt, Händler und Aussteller werden gebeten, sich in den nächsten Wochen bei uns zu melden, damit wir unser Fest - wie gewohnt - entspannt und unbürokratisch planen können.
https://www.facebook.com/events/261940788077040/

 

Willkommen lieber Technikfreund!

Wir - der Verein "Freunde historischer Fahrzeuge und Technik Saarlouis e.V." - setzen uns zusammen aus Mopedenthusiasten, Computernerds, Handwerkern und generell technisch interessierten Menschen.

Gegründet 2015 aus einem losen Zusammenschluss rund um die "Zweitaktreiter" bezog der Verein wenig später das Vereinsgebäude "Historische Feuerwache Fraulautern" am Schulhof der Klosterschule.

 


Ganzjährig gibt es mittwochs ab 19.00 Uhr einen offenen Treff für alle Mitglieder, welche die es werden wollen und Besucher. Dienstags ab 19.00 Uhr ist unser Hackerspace für alle Interessierten geöffnet. Samstags ab 19.00 Uhr liegt der Schwerpunkt im Bereich Retrogaming. Wenn Du Spaß an alten Konsolen und Heimcomputern, von ATARI bis ZX Spectrum hast, bist Du hier genau richtig. Auch an den übrigen Tagen ist es nicht ungewöhnlich den ein oder anderen Technikfreund bei der Arbeit an der Historischen Feuerwache oder den zahlreichen Projekten des Vereins anzutreffen.

Schau doch einfach mal vorbei, wir freuen uns immer über Besuch und helfen gerne weiter, wenn wir können!

Wir sind

Da es in der Vergangenheit schon zu Verwechslungen kam:

Wir sind nicht

ein Reparaturservice

ein gewerblicher Dienstleister

ein Moped-, Konsolen oder Teilehändler

Unsere Mitglieder bieten sich gegenseitig Hilfe zur Selbsthilfe, wir können aber nicht versprechen, dass jedem geholfen werden kann, noch in irgendeiner Form eine Gewährleistung für irgendwelche Hilfen an Gerät und Material von Besuchern übernehmen. Alle Aktivitäten um das Vereinsgelände erfolgen auf eigene Gefahr und Verantwortung!